Das Uniformierte Bürgerschützen Corps von 1845 ist eine der sportlich erfolgreichsten Gruppen der Braunschweiger Schützengesellschaft 1545.

Olympiasieger, vielfache Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister sind aus dieser Gruppe hervorgegangen

Foto%252520von%252520Karl-Heinz%252520Smieszek(3)_edited_edited_edited.jpg
 
IMG_4910 neu.jpg

Wer wir sind

Die Gruppe UBC besteht zur Zeit aus 35 Mitgliedern, die überwiegend auch noch den aktiven Schießsport ausüben

Der Vorstand von links nach rechts:

Benjamin Risse, 2. Vorsitzender

Tim Cronenberg 1. Sportleiter und 3. Sportleiter der BSG 1545

Wolfgang Appeltauer, 2. Schatzmeister

Joachim Rust, 1. Schriftführer

David Risse. 2. Schriftführer

Karl-Heinz Smieszek 1. Schatzmeister und Präsident der BSG 1545

Hilmar Lohrengel, 2. Sportleiter

Erich Fricke, 1. Vorsitzender und Vizepräsident der BSG 1545

 

05. Mai 2022
Jahreshauptversammlung
der Braunschweiger Schützengesellschaft 1545

Am 05. Mai 2022 findet im Waldhaus Ölper um 18:00 Uhr die Mitgliederversammlung der BSG 1545 statt.

Wir möchte um zahlreiche Teilnahme bitten

 
IMG-20220413-WA0002.jpg

Osterschießen 2022

Die drei Besten des Osterschießens

 

Was wir anbieten

In unserer Gruppe werden alle Disziplinen  des Deutschen Schützenbundes geschossen (Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkalibergewehr, laufende Scheibe und alle Kurzwaffendisziplinen)
Eine Vielzahl von Veranstaltungen begleitet die Mitglieder des UBC durch das Jahr. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens (Siehe Veranstaltungsliste)
Gruppenabend jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr in Raum 1+2 des Schützenhauses

DSC00151.JPG

Luftgewehrstand 10 Meter

Elektronische Scheiben

Kleinkaliberstand 50 Meter

Elektronische und manuelle Scheiben

DSC00153.JPG
DSC00160.JPG

Pistolenstand 25 Meter

5 Stände a. 5 Scheiben
Elektronische und manuelle Scheiben

 

Veranstaltungen

 
12295_x0_blumenstrauss_mein_sonnenschein_edited.png

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Mai

09.05.2022


 

Termine  2022

11.05.2022    UBC Königsessen

20.05.2022    Bad Zwischenahn

26.05.2022    Himmelfahrtstour

17.06.2022    Faßanstich/Proklamation

18.06.2022    Empfang der Stadt BS

19.06.2022    Herrenfrühstück

29.06.2022    UBC Frühstück

11.09.2022    Scheibenannageln

28.09.2022    Jagdkönigschießen

23.11.2022    Rinderwurstessen

06.12.2022    UBC Nikolausfahrt

 

UBC Braunkohlwanderung

Nach einer vom UBC-Vorsitzenden Erich Fricke besten Planung und Vorbereitung haben sich am Sonntag,

dem 27. Februar, 10 UBC-Kameraden und 7 Damen um 10 Uhr am Morgen an der Wandgaststätte Odinshain in Adenstedt getroffen.

Danach wanderte der Großteil bei strahlendem Sonnenschein ca. 3 km durch die anliegenden Buchenwälder entlang des ca. 1 km langen und ca. 500 m breiten großen Auflandeteichs Groß Bülten-Adenstedt.

An den Waldwegkreuzungen versorgte uns Karl-Heinz Smieszek aus seinem Rucksack, in Nachbarschaft der dortiger Hünengräber, die Wandergesellschaft mit flüssigen und süßen Wegzehrungen.

Abschließend wurden alle in der von einem Sternekoch geführten Waldgaststätte Odinshain mit Braunkohl satt mit Bregenwürsten, Kassler und Bauchfleisch verwöhnt.

Somit wird dieser schöne sonnige Sonntag, nach monatelangen Corona-Einschränkungen, den wochenlangen Sturm- und Regenzeiten und dem Abschalten der nicht endenden Schreckensnachrichten in den Medien über den Krieg in der Ukraine, noch lange in guter Erinnerung bleiben.


Joachim Rust

UBC-Schriftführer

 
 

UBC Geburtstagsfeier

Nach alter Tradition haben sich die UBC-Kameraden am 08. Januar im Restaurant „Zum Eichenwald“, schick angezogen, mit Krawatte oder Fliege getroffen, um dort knusprige 1 kg schwere Schweinshaxen zu verzehren.

Coronabedingt wurde jeder vorher auf seinen Nachweis zur 2-G-Regel überprüft. Durch die Regelung wurden wir leider auf zwei Tische verteilt, so daß die Kommunikation untereinander etwas auf der Strecke blieb.

Erich begrüßte als Gruppenvorsitzender das anwesende Königshaus, den BSG-Präsidenten Karl-Heinz Smieszek, die Ehrenmitglieder und die zwei UBC-Ehrenvorsitzenden Reiner Wittekopf und Hans-Joachim Riebe. Sein besonderer Gruß galt Siegfried Sannert, welcher nun schon von insgesamt einundsechzig Geburtstagsfeiern, sechzig Mal daran teilgenommen hat. Erich Fricke spendierte ihm darauf hin die schwere Haxe.

In einem spaßigen Rückblick erinnerte Erich an die vergangenen Geburtstagsfeiern mit Haxenessen, so im Haus zur Hanse, wobei von der Brauerei Wolters viel Freibier ausgeschenkt wurde. Der Autobahnraststätte „Zweidorfer Holz“ von Willi Werthmann, den launigen Abenden im Hotel Lorenz. In der Löwenkrone in der Stadthalle wo es ab 24 Uhr kein Bier mehr gab. In Hordorf im Gasthaus Lüddecke bei Kamerad Reiner Raber, dem 13- maligen Haxenessen im Hotel Heyer bei Clemens Backhaus und den jetzigen 4. mal im Restaurant Zum Eichenwald.

Da es zur UBC-Tradition gehört, zur Geburtstagsfeier mit Krawatte oder Fliege zu erscheinen und alle, die den Halsschmuck vergessen haben, dafür eine Runde ausgeben müssen, wurde an dem Abend auch dreimal auf die Krawattenlosen Kameraden mit einem dreifachen Horrido angestoßen, so daß der Abend mit dem Lied der Niedersachsen und vollen Bäuchen spaßig endete.

Joachim Rust

 
 

UBC Sommerfest 2021

Nachklang zum UBC-Sommerfest 2021


Nachdem es 12 UBC-Kameraden gegen 10 Uhr geschafft hatten mit der Schwebebahn hinauf zum über 700 m hohen Bocksberg zu fahren um dort mit einem dreifachen Horrido den Frühshoppen zum UBC-Sommerfest zu beginnen, teilte sich nach der Talfahrt die Gruppe in Waldwanderer und Fußkranke mit Spanferkelgrillern auf.

Die sechs Wanderer besichtigten zunächst die historische Holzstabkirche mit dem weithin leuchtenden Glockenturm und dem Dach aus Holzschindeln, welche umgedreht an ein umgedrehtes Wikingerschiff erinnert.

Entlang des Liebesbankwegs trafen sich die Wanderer zur Mittagspause mit den im Fahrdienst angekommenen Fußkranken zum Mittagsessen mit Harzer Teufelswurst im Cafe` Egerland.

Bei der Weiterwanderung funktionierte das Navigerät des Wanderführers Tim Cronenberg nicht, so dass sich die sechs Wanderer hoffnungslos in den zugewucherten Waldwegen mit wildem Gestrüpp durch Sümpfe und Harzbäche verliefen und durchgeschwitzt, hungrig und durstig den Grumbacher Teich erreichten, um nach dem letzten schweren Bergaufstieg nach über 9 km Waldwanderung gegen 16 Uhr Kalles Jagdhütte zu erreichen.

Dort wurde von Lars Osten-Göbel das gegrillte Spanferkel filetiert. Nach dem Schweineschmaus mit Kartoffelsalat, vielen Bieren und Verdauungsschnäpsen wurde mit der Kinderarmbrust, mit je sechs Schuss, der Jagdhüttenkönig ausgeschossen.


Die besten vier Schützen wurden von Kalle mit einem Überraschungspräsent wie folgt  belohnt:

4. Platz Wolfgang Appeltauer mit 48 Ring

3. Platz Wilfried Bolm mit 52 Ring

2. Platz Karl-Heinz Smieszek mit 54 Ring

1. Platz Erich Fricke mit 56 Ring

Bei der Siegerehrung wurde versprochen, dass der Sieger Erich Fricke zum Königsessen am 19. September 2021 eine von Joachim Rust gemalte Ehrenscheibe als Jagdhüttenkönig 2021 bekommt.

Am Ende bedankten sich die Kameraden bei Karl-Heinz Smieszek für seine vielen Vorbereitungen zum Sommerfest und bei David Risse für seine vielen Fahrdiensteisätzte zum Cafe` Egerland und Hahnenklee.


Joachim Rust

 
 

UBC Königsessen 2021

Am Sonntag, dem 19. September hatte das seit 2019 bestehende Königshaus mit dem großen König Erich Fricke, dem kleinen König Eckehard Ossada, Ritter Wolfgang Appeltauer und dem Bürgerkönig Hans-Joachim Riebe zum traditionellen Königsessen in das Restaurant "Al Duomo" eingeladen.


Erich Fricke begrüßte im Namen des Königshauses die anwesenden UBC-Kameraden, welche alle im Schützenrock erschienen waren. Zu bedauern war, daß einige Kameraden wegen der Corona-Regeln nicht teilnehmen durften.

Erich Fricke bedankte sich bei Eckehard Ossada für die prächtige Ausstattung der UBC Mitgliederversammlung im Waldhaus Ölper, wonach alle Beteiligten ihm ein dreifaches Horrido ausbrachten.

Nach dem köstlich schmeckenden Wildmenü mit Getränken nach Wahl überreichte Joachim Rust dem neuen Jagdhüttenkönig Erich Fricke die von ihm gemalte Ehrenscheibe, welche von den Gästen am Königsmahl lobend beklatscht wurde.

Dieses feierliche Event wird nach der langen Coronapause  dem Königshaus und den UBC- Mitgliedern noch lange in guter Erinnerung bleiben.

J. Rust

 
 

Am 01. Oktober hat unser Vorsitzender Erich Fricke die UBC-Kameraden, die zum Sommerfest auf der Jagdhütte waren, zum Annageln der Jagdhüttenkönigsscheibe zu sich eingeladen.
Es gab leckeres vom Grill und reichlich Getränke aus kleinen und großen Gläsern.
Es war eine schöner Tag, der uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird

 
 
 

Uniformiertes Bürgerschützen Corps von 1845 kontaktieren

Hamburger Str. 53
38114 Braunschweig

+495341 241720

Danke für's Absenden!

 

Impressum

Uniformiertes Bürgerschützen Corps von 1845

Hamburger Str. 53

38114 Braunschweig

Telefon: +49 (5341) 241720

Fax: +49 (5341) 241721

E-Mail: ubc1845@gmail.com

Website: www.ubc1845.com

Vertretungsberechtigt Erich Fricke, Vorsitzender